Anschlussheilbehandlung

Die Anschlussheilbehandlung folgt direkt auf einen Krankenhausaufenthalt (mit oder ohne Operation) und dient dazu, Sie möglichst rasch wieder fit für ihr soziales und berufliches Leben zu machen.

Grundsätzlich haben Sie immer die Möglichkeit, anstelle eines stationären
Reha
Aufenthaltes Ihre Rehabilitation ambulant durchzuführen.

Ihre Anschlussheilbehandlung kann dabei in Form einer Ambulante Rehabilitation oder einer EAP- Maßnahme durchgeführt werden.